Kostenlos einen Koran bestellen

 
 
Meine lieben Freunde
 
Hier nun die Möglichkeit, sich unabhängig und unkonventionell über den Islam zu informieren. Und zwar direkt an der Quelle.
Sollten dir Fragen aufkommen, oder solltest du etwas nicht verstehen, so wisse:
Fragen kostet nichts!
Wissen kostet nichts!
Peinliche Fragen gibt es im Islam nicht! Frage demnach was immer du möchtest.
Muslime beißen nicht, und tuen niemandem weh.
Muslime sind hocherfreut, wenn man ihnen Fragen stellt und treten jedem mit Freundlichkeit gegenüber.
Also frag, was das Zeug hält und scheue dich nicht, du bist willkommen.
Richte deine Frage direkt an:
info@diewahrereligion.de
oder auch gerne hier in Form eines Kommentares
 
 

Advertisements

10 Gedanken zu “Kostenlos einen Koran bestellen

  1. Guten Tag Herr Gurtner,
    Vielen, lieben Dank für ein solch freundliches, objektives und erfrischendes Kommentar. Dies ist in der heutigen Zeit überaus selten geworden.
    Ich möchte Ihnen gerne
    ein Koranexemplar zukommen lassen, dazu würde ich allerdings Ihren vollen Namen und die volle Adresse benötigen. Oder, falls so etwas möglich ist ein Postfach. Sie haben alle Zeit der Welt, sich dies zu überlegen. Sobald Sie sich entschieden haben, dürfen Sie sich gerne wieder an mich wenden. Selbst verständlich wird Ihre Adresse nicht veröffentlicht.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sarah Omer

    Gefällt mir

  2. Hallo, ich wohne in der Schweiz, wo die Gratisverteilaktion gerade seit wenigen Tagen eingestellt wurde. Anfangs musste ich über die heftigen islamophoben Reaktionen aus der Öffentlichkeit eher lächeln und bewunderte den Mut der Koranverteiler. Als ich dann lesen musste, dass ein Politiker der SP die Verteilung verbieten wollte, war ich schon beunruhigter und als ich las, dass die Verteilaktion seitens der Verteiler per sofort eingestellt würde, war ich traurig. Ich bin auch der Meinung, dass dieser Politiker eindeutig Machtmissbrauch betrieben hat.
    Ich bin 57 Jahre alt und Sozialhilfeempfänger. Leider habe ich den Verteilstand nie erreicht, dabei hätte ich wirklich gerne einen Blick hineingeworfen, um zu sehen, ob diese Ausgabe denn wirklich so problematisch ist.
    Es ist imho ja jedem Freigestellt, ob er oder sie dann ein Exemplar nimmt oder nicht. Ich werde auf jeden Fall versuchen, den entsprechenden Schweizer Politiker zu erreichen und ihn höflich darum bitten, ob er mir eine im Buchhandel erhältliche Koranausgabe finanziert. Als erwachsener und mündiger Schweizer Bürger bilde ich mir meine Meinung nämlich gerne selber.
    Leider konnte ich bis jetzt keine Leseprobe dieser so intensiv diskutierten Koranausgabe finden, deshalb meine Frage an Euch: Es wurde vor Allem darüber geredet, dass dieser Koran möglicherweise salafistisches Gedankengut enthalten könnte. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie das gehen sollte. Der Korantext ist ja festgelegt. Ist diese Koranausgabe denn irgendwie mit speziellen Kommentaren versehen, ich meine damit, ob mehr kommentiert wird, als allenfalls gewisse Erklärungen zum besseren Textverständnis?
    Bitte entschuldigt meine Emailadresse, diese ist trotz der irritierenden Schreibweise echt.

    Gefällt mir

  3. Aysun

    Gibt es eine Möglichkeit, einen Koran gratis zu bestellen? Ich wohne in der Schweiz. Kontaktieren Sie mich doch bitte für genauere Details. Ich würde mich sehr freuen.

    Grüsse
    Aysun

    Gefällt mir

  4. Bina

    As Salamu Alaykum,

    Ich würde gerne 100 Korane in mehreren Städten verteilen,darüber hinaus würde ich gerne mit den Menschen sprechen,um Ihnen das negative Bild des Islams zu entnehmen. Mein begehren ist es insbesondere mit den Jugendlichen in meinem Alter zu sprechen,oder auch den Älteren Personen.Die deutschen Medien sind geprägt von einem negativen Bild des Islams,der doch eigentlich wunderschönen und friedlichen Religion. Ich empfinde es als meine Pflicht eigenmächtig zu handeln, und meine Liebe zu Allah bestätigt mir das Gefühl etwas tun zu müssen.Ich würde mich freuen wen Sie mir dabei helfen könnten,die 100 Korane zu erhalten.Ich wäre bereit 100€ oder mehr für die 100 Korane zu zahlen.Die Korane werde ich selbstverständlich alle umsonst verteilen,und keine Spende verlangen.Wen nur eine Person dabei ist die konvertiert hat es sich gelohnt. Insallah werden noch unzählige konvertieren ,und die Wahrheit erkennen.Ich Wünsche jedem AllAhs Barmherzigkeit spüren zu können,dieses wunderschöne Gefühl im Herzen das wir Muslime in uns tragen.Über eine Nahricht oder einen Tipp würde ich mich freuen.

    Wasalam

    Gefällt mir

  5. Hallo Rene,
    Ich freue mich sehr über dein Interesse, von dem ich hoffe, dass es bald in wahre Liebe und wahrhaftigen Glauben umschlagen wird. Dies würde die Errettung Deiner Seele bedeuten, sowie Ruhe und Frieden in Deinem Herzen. Der Islam bietet Dir Antworten auf all Deine Fragen, und wird Dich bei echter und liebevoller Hinwendung nah an Deinen Gott und Schöpfer führen. Dies wird mit nichts anderem als dem Paradies belohnt. Wisse, dass Dein Gott ein liebender und allvergebender Gott ist. Allah verzeiht bei dem Übertritt zum Islam alle Sünden, die Du zuvor begangen hast, sodass Du einen Neuanfang ohne bedrückende Lasten machen kannst. Gelobt sei Allah. All dies einzig und allein für das Bekenntnis, dass es keine Gottheit außer Allah gibt und Mohammed Sein Diener und Gesandter ist.
    Nun zu Deiner Frage:
    Wenn Du den Link auf meiner Seite benutzt, so kommst Du eigentlich automatisch an die Stelle, an der man kostenlos einen Koran bestellen kann. Du klickst für „Nichtmuslime“ an, und brauchst nur noch Deinen Namen und Deine Adresse eingeben. Dann wird Dir kostenlos und Versandkostenfrei ein Exemplar der ungefähren Koranübersetzung zugeschickt. Auf der Seite findet man auch sehr hifreiche videos zum Erlernen der Religion. Dort ist auch eine Kontaktadresse und Telefonnr. angegeben, bei der man anrufen kann, wenn man Fragen hat oder konvertieren möchte. Du must Dich nur trauen. 😉 Sicherlich können die Dir auch Kontaktangaben machen für Moscheen und Brüder ganz in Deiner Nähe. Du kannst jederzeit in irgendeine Moschee gehen, und die Männer dort mit Fragen löchern. Die werden sich freuen. So sollte es zumindest in einem richtig praktiziertem Islam sein. Solltest Du noch Fragen haben, dann kannst Du Dich jederzeit wieder melden. Möge Allah Dich rechtleiten und standhaft auf Deinem Weg machen. Amin
    Hier nochmal der Link

    http://www.diewahrereligion.de/jwplayer/index.html

    Gefällt mir

  6. rene brückner

    Guten Tag ich Interesiiere mich für den Koran und habe mich auch schon Informiert und würde gerne mehr Erfahren über den Islam, ich bin zwar Deutscher aber die Symphatie des Glaubesn wächst immer mehr in mir und meine Neugier wird immer grösser ,ich würde mich freuen wenn ich eins des heiligen Examplares bekommen könnte, ich möchte zum Islam konvertieren und mich vorbereiten auf die Konvertierung.

    Gefällt mir

  7. Eine gute Idee die das Team von „diewahrereligion“ da hatten, nicht wahr? MaschaAllah, kann man da nur noch sagen. InschaAllah ist dieses Projekt sehr fruchtbar. Ihr könnt ja auch diese Werbung auf Eurer Seite schalten, und kräftig Hassanat sammeln, inschaAllah. Wenn Ihr selber Korane verschenken möchtet, dann kostet dies 3,-Euro pro Koran. Hier der Link:
    http://hausdesqurans-shop.de

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s