Allah

Allah:

Allah ist ein Eigenname Gottes. Das Wort Allah ist arabischen Ursprungs und setzt sich aus den Wörtern, Al und Illah zusammen. Al ist der Artikel (der;die;das) und Illah heißt Gottheit. Demnach könnte man Allah mit „Die Gottheit“ übersetzen. Aber nicht irgendeine Gottheit, sondern das Göttliche oder der Gott, der Einzige existierende Gott oder die einzig existierende Gottheit und DER einzig anbetungswürdige. Das Wort Allah lässt sich nicht in der Mehrzahl ausdrücken, das Wort Gott aber sehr wohl. Deswegen übersetzt ein Muslim nur ungerne den Namen Allah mit dem Wort Gott. Denn mit dem Wort Gott verbindet jeder irgendetwas anderes und es wird auch nicht davor zurückgeschreckt, es in der Mehrzahl wiederzugeben. Demnach gibt es Menschen die an Götter anstelle des Einen Gottes glauben. Der Begriff Allah wird in arabischen Ländern im Übrigen auch von Christen verwendet, wenn sie von Gott sprechen. Das Wort Allah ist nicht die Bezeichnung eines Wüstengottes oder der Gott der Araber, wie manchmal fälschlicherweise angenommen wird. Denn Allah ist der Gott aller Menschen. Er ist derselbe Gott, der auch schon die Thora und das Evangelium und nun schlussendlich den Koran offenbarte. Er ist derselbe Gott, den auch die Christen oder Juden anbeten, wenn wir denn von Gott dem Schöpfer und nicht von einem Geschöpf reden, denn im Christentum ist auch Jesus etwas göttliches, was im Islam nicht so ist. Allah ist nicht ein Begriff, der einer neuerlichen Religion entsprungen ist, sondern dieselbe oberste Quelle auf die sich auch die Christen und Juden berufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s